DEUTSCHLAND

 

Bolero F1

  • Nantaise-Hybride mit sehr schöner Farbe
  • Wasch– und Lagermöhre
  • Empfohlen wegen des köstlichen, frischen und süßen Geschmacks
  • Kräftiges, langes Laub
  • Wurzellänge 17-19 cm
  • Breit– und Doppelreihen bis 1,8 Mill./Korn/ha
  • 1,2-1,4 Mill. Korn/ha für großfallende Ertragsware und Industrieanbau
  • Scheibenware für Nasskonserve und TK-Verarbeitung
  • auch als Saftmöhre für die frühe Belieferung
  • niedrige Nitratwerte gewährleisten eine sehr hohe Liefersicherheit bei der diätischen Verarbeitung
  • Hoher Anbauwert durch gute, natürliche Krankheitstoleranz
  • Mittelfrüh, ca. 110 Wachstumstage
  • HR:Alternaria, Echtem Mehltau und Cavity-Spot

Das zügige Auslaufen mit rascher Laubentwicklung gewährleistet eine gute Unkrautunterdrückung, wir empfehlen eine verhaltene N-Düngung.

Da Bolero F1 nach dem Erreichen der Frischmarktreife bei ausreichendem Standraum weiter wächst, Bestandsdichten beachten!

SortennameEigenschaften JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Bolero F1

Für die Ernte von Ende August/September bis November.
 

Vilmorin
Aussaat Pflanzung Ernte Lagerung
 
Youtube LinkedIn Facebook Limagrain

This website is part of the Hazera International corporation - see www.hazera.com